Winterthurer Gewerbe zur Klimaabstimmung: Ja, aber die Überholspur muss es nicht sein

Welche Klimaschutzmassenahmen getroffen werden sollen und vor allem wie schnell, darüber teilen sich im Vorfeld der Abstimmung vom 28. November die Meinungen. Bei der Umsetzung wird entscheidend sein, ob Innovation wirklich gefördert oder die Wirtschaft mit Vorschriften geschwächt wird. Stadträtin Katrin Cometta und Unternehmer Truls Toggenburger nennen Argumente für die Optionen Netto-Null bis 2040 bzw. 2050.

weiter lesen

News

  • Ja zum Covid-19-Gesetz und Unterstützung der Impfkampagne Datum: 05.11.2021 mehr
  • Unterstützung für die Gastrobranche: Verlängerung der Corona-Massnahmen für Aussengastwirtschaften Datum: 05.11.2021 mehr
  • Ermöglichen statt verhindern - für eine KMU-Politik mit Augenmass Datum: 04.11.2021 mehr