Budget 2022: Wahlkampftaktische Kaschierung

Der Stadtrat und die Politik in Winterthur haben keinen strategischen Plan zur weiteren Entwicklung der Stadt. Kosten und Verschuldung steigen immer mehr an: Priorisierungen, Kostenkontrolle und unternehmerisch notwendiger Weitblick sind nicht erkennbar. Gegeben die aktuellen politischen Mehrheiten wird sich dies leider auch in der aktuellen Budgetdebatte nicht ändern. Im Gegenteil: Ein defizitäres Budget lässt sich nur durch Mehreinnahmen in der Höhe von CHF 32 Mio. verhindern. Der als Konsequenz mit unverändert 125% beantragte Steuerfuss ist somit nichts Weiteres als Wahlkampftaktik.

weiter lesen

News

  • gewinnt den KMU-MAX 2022 Datum: 19.05.2022 mehr
  • Die Spannung steigt Datum: 27.04.2022 mehr
  • vom 26. April 2022 Datum: 15.04.2022 mehr