Bewilligung von coronabedingten Mehrausgaben

Der Stadtrat hat Mehrkosten im Zusammenhang mit der Coronapandemie im Umfang von 6,3 Millionen Franken für gebunden erklärt.

Im Hinblick auf den Rechnungsabschluss 2020 hat der Stadtrat coronabedingte Mehrkosten im Umfang von 6,3 Millionen Franken für gebunden erklärt. Dabei handelt es sich grösstenteils um Kosten, die aufgrund der vom Bundesrat verordneten Schutzmassnahmen im Zusammenhang mit der Coronapandemie entstanden sind. Bei keiner der betroffenen Ausgaben bestand ein Spielraum.

weiter lesen

News

  • Solidaritätsaktion für KMU im CAS Digital Commerce der ZHAW Datum: 15.02.2021 mehr
  • 200 Experten aus 11 Schweizer Regionen sind bereit, in dieser schwierigen Situation zu helfen Datum: 04.02.2021 mehr
  • 2. Härtefall-Runde startet am 9. Februar Datum: 04.02.2021 mehr